Naturcoaching erleben!

Naturcoaching erleben

Gemeinsam gehen wir nach „draussen“, Sie haben ihre persönlichen Fragen und Themen im Gepäck. In der Natur können Sie zur Ruhe zu kommen, Abstand vom (Berufs)Alltag finden und belastenden Stress hinter sich lassen. Die Bewegung und vielfältigen Sinneseindrücke bei dem „Coaching-Spaziergang“ ermöglichen Ihnen, neue Kraft zu schöpfen und Ihre Ressourcen zu aktivieren. Ich unterstützte Sie, die Natur als Spiegel für eigene, innere Bilder oder für Bilder aus dem Unbewussten zu nutzen. Sie finden Symbole und Elemente, die auf Ihrem Weg liegen, ich bringe diese in Verbindung mit Bewegungs- und Vorstellungsübungen, so dass sich der Erfahrungsprozess ganzheitlich erleben lässt. Körper und Geist können so wieder achtsam in Balance kommen. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass der Aufenthalt in der Natur, in der Kombination mit bewährten Coachingmethoden, es leichter macht, Themen wie Standortbestimmung, das Erkennen von Mustern zu bearbeiten, daraus Veränderungsmöglichkeiten und eigene Lösungen zu entwickeln und Ziele zu erreichen.

Mögliche Themen können sein:

  • Berufliche Veränderungen
  • Angst vor Veränderungen
  • Konflikte in Partnerschaft, Familie, Beruf
  • Drohender Burnout
  • Belastende Erlebnisse
  • Mobbing
  • Stress/ Überlastung in Familie oder Beruf
  • Mangelnde Bewegung
  • Angebot - PDF

    Naturcoaching – Methoden und Konzepte

    Es werden erprobte und anerkannte (u.a. psychotherapeutische und psychoenergetische) Methoden von mir im Naturraum (vorzugsweise im Wald) angewendet. Viele dieser Methoden sind bewusst und zielgerichtet auf die Arbeit mit und in der Natur angepasst.

  • Wechselspiel von aktiven Bewegungselementen und mentaler Arbeit - Naturcoaching nach Carsten Gans
  • Für Veränderungsarbeit ist es wichtig zu wissen, auf welcher Ebene das Problem liegt, um entsprechende Methoden einzusetzen – Logische Ebenen von Robert Dilts
  • Konzentration und Fokussierung im Gespräch auf Wünsche, Ziele und Ressourcen, anstatt auf Probleme und deren Entstehung – Lösungsfokussierter Ansatz nach Steve de Shazer
  • Systemisches Arbeiten – z. B. Aufstellungsarbeiten mit Symbolen aus der Natur
  • Methoden und Formate aus dem NLP
  • Energieblockaden durch dysfunktionale Glaubensätze oder Selbstsabotage durch Klopfen aufbrechen - Klopfakupressur
  • Biografiearbeit
  • Zielarbeit - Bogenschießen
  • Die Geheimnisse eines Ortes spüren und die Natur künstlerisch entdecken, bei der auch die Seele mitwachsen oder baumeln kann.

    Landart